Skip to main content
BoeBlue91

BoeBlue91

BoeBlue91

Dieter Boé

geboren 22.05.1936 in Hameln gestorben 31.10.1994 in Hamburg

Dieter Boé, 1936 in Hameln geboren, studierte von 1962 bis 1967 an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg Malerei und Gebrauchsgrafik unter anderem bei Hans Thiemann. Dieter Boé, der sich zunächst auf Collagen spezialisiert hatte, stellte diese auf Leinwand oder Holz her. Seine Ausdrucksform findet er in Collagen, die eine Spannung zwischen realistischer Anmutung und abstrakten Formen darstellt. Diese Spannungsfelder werden durch eine starke Farbgebung - kräftige, klare Grundfarben - mit überraschend zarten Pastellflächen vermischt. Seine Gefühle und Stimmungen werden am besten so wiedergegeben.

Dieter Boé

geboren 22.05.1936 in Hameln gestorben 31.10.1994 in Hamburg

Dieter Boé, 1936 in Hameln geboren, studierte von 1962 bis 1967 an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg Malerei und Gebrauchsgrafik unter anderem bei Hans Thiemann. Dieter Boé, der sich zunächst auf Collagen spezialisiert hatte, stellte diese auf Leinwand oder Holz her. Seine Ausdrucksform findet er in Collagen, die eine Spannung zwischen realistischer Anmutung und abstrakten Formen darstellt. Diese Spannungsfelder werden durch eine starke Farbgebung - kräftige, klare Grundfarben - mit überraschend zarten Pastellflächen vermischt. Seine Gefühle und Stimmungen werden am besten so wiedergegeben.