Skip to main content

N.K.Mip | Foerdergebiet

Im Zusammenwirken vor Fotografie, Acrylfarbe und Lack (und manchmal Kohle oder Rost) sind auf Leinwänden einzigartige und sehr persönliche Blicke auf diese Landmarken der Ruhrgebietsindustrie entstanden. Von Zollverein in Essen über die Zechen Osterfeld und Sterkrade in Oberhausen, Prosper-Haniel in Bottrop, Ewald in Herten, Consolidation in Gelsenkirchen (und einige mehr) bis Zollern in Dortmund. Die Fördertürme als Symbole für die Historie meiner Heimat-Region, die Begründung des Wohlstandes in Deutschland – das Schwarz und Grau für die Vergänglichkeit und den Niedergang des Kohlebergbaus – aber auch die Farben für den Wandel und die Zukunftsperspektiven.
attach_money
keyboard_arrow_down
to
keyboard_arrow_down
keyboard_arrow_down

6 items